Elektronische Zustandsmengenumwerter

Zuverlässig berechnet

Die Zustands-Mengenumwerter EK205 und EK280 dienen zur Berechnung des Normvolumens und sind für die Abrechnung nach DVGW Arbeitsblatt G685 geeignet und MID zugelassen. Sie sind für die Zähler-, Rohr- oder Wandmontage geeignet. Auf Basis des Betriebsvolumens und der analogen Messwerten für Gastemperatur und -druck berechnet der Mengenumwerter die Zustandszahl Z und die Kompressibilitätszahl K. Bei vielen Gaszählern von Honeywell Elster sind die Anschlussmöglichkeiten für Druck und Temperatur bereits im Gehäuse integriert, alternativ erfolgt der Abgriff an der Rohrleitung vor oder nach dem Gaszähler

Der EK280 ist ein batteriebetriebener, kompakter Zustandsmengenumwerter, optional kann die Spannungsversorgung mittels integriertem Netzteil erfolgen. Alternativ zur Erfassung der mengenproportionalen Impulse für das Betriebsvolumen (NF oder HF) kann der EK280 auch die originalen Zählerstände des Absolut-Encoder Zählwerks einlesen. Er besteht aus einem Zentralgerät, wahlweise mit einem integrierten oder externen Druckaufnehmer und einem Temperatursensor, der mit dem Gerät fest verbunden ist. Zur Datenkommunikation verfügt der EK280 serienmäßig über digitale Ausgänge und konfigurierbare serielle Schnittstellen. Optional können 2G- oder Ethernet-Kommunikationsmodule eingesetzt werden. Der integrierte Datenspeicher ist PTB zugelassen und verfügt über ein eichtechnisches Logbuch. Der Mengenumwerter kann für die Ex-Zonen 0/1, 2 oder im sicheren Bereich eingesetzt werden. Anschlussmöglichkeiten für einen zweiten Druck- und Temperatursensor runden die vielfachen Optionsmöglichkeiten des Mengenumwerters ab.

Der EK205 für einfache Messanlagen ist ein batteriebetriebener Mengenumwerter. Die Spannungsversorgung erfolgt mittels einer Lithium Batterie, deren Lebensdauer mindestens 5 Jahren bei Standard-Betriebsbedingungen beträgt. Die Datenspeicherfunktion, die serielle Schnittstelle und die verschiedenen Kommunikationsprotokolle ermöglichen die Integration in Fernauslese sowie Überwachungs- und Datenerfassungssysteme (SCADA). Der EK205 ist in der Version ohne Druckaufnehmer als reiner Temperaturmengenumwerter zu verwenden.