Gut gefiltert

Honeywell Gasfilter werden in Druckreglanlagen zum Filtern und Reinigen von Gasen für den Kommunalbereich, für Industriebetriebe und Kraftwerke eingesezt.

Vorteile sind geringe Baulänge, hohe Filterleistung, geringer Druckverlust Δp, auswechselbarer Filtereinsatz, leichte Reinigung und umweltfreundliche Entsorgung der Filtermatte.

Einsetzbar für Gase nach DVGW Arbeitsblatt G 260 und neutrale nicht aggressive Gase, andere Gase auf Anfrage.

Die mechanischen Bauteile des Gerätes verfügen über keine eigenen potenziellen Zündquellen und fallen damit nicht in den Geltungsbereich der ATEX 95 (94/9/EG). An dem Gerät eingesetzte elektrische Bauteile erfüllen die ATEX-Anforderungen

HON 906     

  • Gasfilter, Durchgangsform
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
  • Flansche PN 16
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Differenzdruckmanometer Anschluss möglich
  • Mit Sonderlackierung auch im Außenbereich einsetzbar

HON 907

  • Gasfilter, Eckform
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
  • Flansche PN 16
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Differenzdruckmanometer Anschluss möglich
  • Mit Sonderlackierung auch im Außenbereich einsetzbar

HON 906a

  • Gasfilter, Durchgangsform
  • Max. Betriebsdruck 25 bar
  • Flansche PN 16, PN 25, Class 150
  • Gehäuse aus Sphäroguss GGG
  • Differenzdruckmanometer Anschluss möglich
  • Mit Sonderlackierung auch im Außenbereich einsetzbar

 

Downloads